Julia Bresgen

Julia Bresgen

Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie)

Behandlungsspektrum

Selbstverletzendes Verhalten (Schneiden/Ritzen)
Ausscheidungsstörungen (Einnässen/Einkoten)
Emotionale Schwierigkeiten in Krisen (z.B. nach Trennung oder Tod)
Depressive Verstimmungen
Aufmerksamkeits- und Hyperaktivitätsstörungen (ADHS, ADS)
Zwänge (immer wiederkehrende, quälende Gedanken und Handlungen)
Ticstörungen (z.B. Blinzeln, Räuspern, Nägelkauen)
Essstörungen (z.B. Magersucht oder Ess-Brech-Sucht)
Störungen des Sozialverhaltens (aggressives und/oder oppositionelles Verhalten in der Schule oder Zuhause – Aufsässigkeit, Destruktivität)
Schlafstörungen (z.B. Ein- und Durchschlafstörungen; Albträume etc.)
Übermäßige Ängstlichkeit (z.B. Schulleistungsängste, Prüfungsängste, soziale Ängste, Trennungs- und/oder Verlustängste)
Phobien
Minderwertigkeitsgefühle/geringes Selbstbewusstsein

Hilfen für Eltern und Familien

Unterstützung bei Unsicherheit oder Überforderung in der Erziehung anhand von Elterngesprächen
Beratung wichtiger Bezugspersonen, Zusammenarbeit mit der Schule/Kita
Familiengespräche zur Unterstützung bei der Lösung von familiären Problemen und zur Verbesserung der Kommunikation und der Beziehung

Terminbuchung

Buchen Sie auch gerne, falls verfügbar, einen Erst- oder Elterntermin bei mir über unser Buchungsportal

Sie können alternativ auch einen Termin über die Terminservicestelle der Kassenärztlichen  Vereinigung buchen. Dort biete ich online buchbare Ersttermine für gesetzlich Versicherte  Patient:innen jeden Mittwoch um 13 Uhr und jeden Donnerstag um 11 Uhr an.

Eine Anleitung zur Terminbuchung über die Terminservicestelle finden Sie hier