Nachdem Sie den Termin per E-Mail bestätigt haben, bekommen Sie im Laufe der nächsten Tage noch zwei weitere E-Mails. Eine E-Mail mit dem Videolink für den eigentlichen Termin und eine E-Mail mit einem Link zu verschiedenen Fragebögen.

Im ersten Fragebogen werden patientenspezifische Daten abgefragt, die wir für die Abrechnung mit den Krankenkassen benötigen. Im zweiten Fragebogen werden vor allem inhaltliche Fragen zur Erkrankung der Patientin / des Patienten erfasst. Das Ausfüllen dieser Fragebögen ist freiwillig und kann auch während der Sitzung erledigt werden. Es ist allerdings sehr hilfreich, wenn uns diese Informationen bereits vor dem Termin vorliegen.

Alle Daten werden verschlüsselt übertragen und der Datenschutz wird entsprechend der DSGVO gewährleistet. D.h. die Daten werden ausschließlich im Zusammenhang mit der Behandlung von uns verwendet und unterliegen zudem der psychotherapeutischen Schweigepflicht.

Halten Sie für das Gespräch die Krankenversicherungskarte (der Patientin / des Patienten) bereit. Eine Überweisung oder Vorabgenehmigung durch die Krankenkasse sind nicht erforderlich.

Write a comment

Warning: Undefined array key 2 in /homepages/31/d672310732/htdocs/clickandbuilds/PraxisDrHgl/wp-content/plugins/wp-pgp-encrypted-emails/vendor/singpolyma/openpgp-php/lib/openpgp.php on line 1813

You can encrypt your comment so that only cehler can read it.